«Digitalisierung / Algorithmen / Industrie 4.0 –
hart am Wind übers Datenmeer?»

Das verbaende.ch-Team ist bei Fragen zur Publikation von Fachbeiträgen, Forschungsprojekten, der Vorstellung von Diensteistungen und/oder der Organisation und Durchführung von Seminaren, Workshops und Kongressen im Rahmen der verbaende.ch-VERANSTALTUNGSREIHE gerne für Sie da. Bis bald!

Bildlegende: - Das verbaende.ch-Team ist bei Fragen zur Publikation von Fachbeiträgen, Forschungsprojekten, der Vorstellung von Diensteistungen und/oder der Organisation und Durchführung von Seminaren, Workshops und Kongressen im Rahmen der verbaende.ch-VERANSTALTUNGSREIHE gerne für Sie da.


Die Schweiz – das Land der Verbände!

Die Schweiz gilt als Land der Verbände. Fast täglich wird eine neue Vereinigung gegrüdet um gemeinsame Interessen zu binden, damit diese etwa im Sport, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, in der Politik oder in der Kultur an Bedeutung, Macht und Einfluss gewinnt um die gemeinsam gesteckten Ziele zu erreichen.

Welche Verbandsfachleute verfügen durch welche Politikerinnen und Politiker über einen Sonderausweis für das Zutrittsrecht «zu den nichtöffentlichen Teilen des Parlamentsgebäudes?» Hier erfahren Sies: Nationalrat; Ständerat .

verbaende.ch ist das einzige Portal der Schweiz, das die Mehrheit von Verbänden, Vereinigungen und Einrichtungen – unabhängig von ihrer politischen, wirtschaftlichen sowie sozio-kulturellen Ausrichtung – abbildet.

Und nun viel Spass beim Erkunden!

IN EIGENER SACHE

Die verbaende.ch-Datenbank macht das Verbandswesen der Schweiz transparent. Die seit 1996 kontinuierlich aktualisierten Daten sind nach Art, Branche sowie nach hierarchisch-geografischen Kriterien erhoben. Diese stehen ausschliesslich verbaende.ch-Partnern zur Verfügung.

Die auf verbaende.ch ersichtlichen Anlaufstellen sind ohne Gewähr und nicht auf aktuellstem Stand. Sie vermitteln lediglich einen Eindruck von der Vielfalt an Interessengruppierungen in der Schweiz.

verbaende.ch stellt in loser Reihenfolge Beiträge von Verbandsfachleuten, Forschungsergebnisse sowie Angebote von ausgewählten Verbandsdienstleitern vor.